fbpx

WAS MACHT UNSERE
ZAHNCREME EINZIGARTIG?

Herkömmliche Zahncremes erzielen ihre Reinigungswirkung durch Putzpartikel, die die Zahnhartsubstanz schädigen. Schonende Zahncremes mit einem geringeren Anteil an Putzpartikeln weisen dagegen eine verringerte Reinigungskraft auf. Durch jahrelange Forschung und Entwicklung ist es uns erstmals gelungen, diese scheinbar unvereinbaren Anforderungen an eine Zahncreme zu verbinden.

Die mikroskopisch kleinen Cellulose-Fasern, die in der Prof. Dr. Jung Zahncreme enthalten sind, sorgen für eine Revolution in der Zahnpflege: So schafft es die Prof. Dr. Jung Zahncreme einen hervorragenden, weit über dem Durchschnitt liegenden Reinigungseffekt zu erzielen und gleichzeitig die Zähne umfassend und nachhaltig zu schonen.

PROF. DR. JUNG ZAHNCREME

Entwicklung
Durch führende Zahnärzte entwickelt, um eine Zahnpflege zu kreieren, die höchstmögliche Reinigungswirkung und besondere Schonung der Zahnhartsubstanz vereinbart.

Herstellung
Die Prof. Dr. Jung Zahncreme ist zu 100% made in Germany und die Inhaltsstoffe werden regelmäßig streng kontrolliert.

Reinigung
Revolutionäre, zum Patent angemeldete Formel sorgt für maximalen Reinigungseffekt durch besonders zahnschonende, 100% biologisch abbaubare Cellulose-Fasern. Die Funktionsweise ist mit einem Mikrofaser-Tuch vergleichbar.

Pflege
Spürbar glattere Zähne und gesundes Zahnfleisch. Unsere spezielle Formel bekämpft Mundgeruch effektiv und die Kombination von ätherischen Ölen sorgt für einen langanhaltenden frischen Atem.

Vorsorge
Unsere neuentwickelte Wirkstoffkombination bietet effektiven Kariesschutz und Zahnfleischpflege durch den ausgewogenen Einsatz von Fluorid und Allantoin.

  

ENTWICKLUNG JETZT KAUFEN

zahnzahn

Überragende Testergebnisse – eine Weltneuheit

Durch unabhängiges Institut* getestet: Die Prof. Dr. Jung Zahncreme lässt die Konkurrenz weit hinter sich! Untersucht wurden insbesondere die Reinigungsleistung der Prof. Dr. Jung Zahncreme und der Abrieb, der durch das Zähneputzen beim Zahnschmelz entsteht. Durch eine wissenschaftliche Testreihe konnten unsere eigenen hohen Erwartungen sogar noch übertroffen werden: Der Abrieb am Zahnschmelz ist durch die Prof. Dr. Jung Zahncreme ganz besonders gering und kaum noch vorhanden. Die Prof. Dr. Jung Zahncreme wurde als außergewöhnlich sensitiv eingestuft. Aber ganz besonders revolutionär ist, dass die Zahncreme trotz ihrer sanften Reinigung auch noch sensationell gut reinigt. Das einzigartige und zum Patent angemeldete Soft-Clean-System der Prof. Dr. Jung Zahncreme ist somit eine absolute Weltneuheit und die Zukunft der Zahnpflege!

grafik
* RDA: Ein Maß für die Abrasivität ist der RDA-Wert (relative dentin abrasion). Handelsübliche Zahncremes weisen einen RDA-Wert zwischen 70 und 150 auf. Spezielle Whitening-Produkte können sogar Werte bis zu 250 erreichen. Mit einem RDA-Wert von unter 10 liegt unsere Zahncreme sogar deutlich unter den Werten von besonders sensitiven Zahncremes.
* PCR: Die Reinigungswirkung wird durch den sogenannten PCR-Wert (pellicle cleaning ratio) beschrieben. Typische Werte für sensitive Zahncremes liegen bei etwa 40 bis 70, die der Prof. Dr. Jung Zahncreme bei über 80. Mit einem RDA-Wert von unter 10 und einem PCR-Wert von über 80 erzielt die Prof. Dr. Jung Zahncreme ein außergewöhnlich günstiges Verhältnis von Reinigungskraft zu Abrasion.
* CEI: Das Verhältnis von RDA zu PCR (CEI: cleaning efficiency index) wird durch folgende Formel berechnet: CEI=(PCR+RDA-50)/RDA. Mit einem CEI* von 3,0 setzt sich unsere Zahncreme weit von ihrer Konkurrenz ab und macht sie somit einzigartig.
* unpublizierte Daten, Dentacare GmbH, Deutschland / unpublished data on file, Dentacare GmbH, Germany
WARENKORB